Wir sind die Kita im Centrum Herz-Jesu

 

Wir sind eine kleine überschaubare Einrichtung mit 40 Kindergartenkindern in zwei Gruppen. Dies macht ein beziehungsorientiertes und persönliches Arbeiten möglich.

Wer in unser Haus kommt erlebt nach wenigen Schritten wie der Raum sich in eine Halle weitet und eine angenehme, helle und familiäre Atmosphäre ausstrahlt, denn unser Haus hat eine außergewöhnliche Architektur.

Wir alle schätzen einen offenen und ehrlichen Umgang zwischen Eltern, Kindern und Mitarbeitern.

Wir sind ein eingespieltes offenes Team, dessen Stärke in der Kommunikationsbereitschaft und einem kollegialen Miteinander liegt. Fachlicher Austausch, Diskussion und konstruktives Streiten sind möglich.

 

Zu unserem Team gehört eine Hauswirtschafterin, die täglich frisch kocht, ein sehr kreativer Hausmeister und eine Reinigungskraft die mitdenkt, wo es hilfreich ist.

Wir bieten Freiräume für Kinder und Erwachsene sich zu entfalten und auszuprobieren und die Chance in seiner Persönlichkeit zu wachsen.

Unsere KITA Gruppen

 

Unsere Kindertagestätte ist in zwei Elementargruppen  und demnächst in eine Krippengruppe aufgeteilt:

  • Ferkelgruppe

  • Katzengruppe



Die Gruppen sind mit durchschnittlich 20 Kindern besetzt, im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Raumgestaltung

Die beiden auf der nördlichen Seite des Gebäudes gewinnen durch ihr helles und freundliches Atelierlicht, das von der großen Fensterfront herrührt.

Große, aber auch die kleinen Fenster in den zweiflügligen Außentüren und rechts und links der Fensterfronten schaffen spannende Durchblicke und Ausblicke in das naturnahe Außengelände. Selbst unser Hund wirft gerne einen Blick durch die Tür um auf sich aufmerksam zu machen, wenn er von draußen herein möchte.

Unsere Gruppenräume verfügen über eine breite Ausstattung für die unterschied-lichsten Interessenslagen und Entwicklungsbereiche unserer Kinder. Ein Sofa lädt zum Lesen und eine Puppenecke zum Rollenspiel ein.

Neben Tischen gibt es aber auch die Möglichkeit auf einem Teppichboden zu spielen.

Aufeinander abgestimmte Naturfarbtöne und ein Farbverlauf sorgen für Harmonie und nehmen dem Raum etwas die Unruhe, die durch die bunten Materialien hervorgerufen wird.

Auch hier, wie in den meisten Räumen im Haus trägt ein Holzboden zur Atmosphäre bei.

Eine Lärmschutzdecke ist besonders für die hochsensiblen Kinder, oder Kinder mit Hörschädigungen oder anderen Behinderungen von Bedeutung, eine wichtige Ausstattung, die uns bei der Gestaltung der Räume während des Umbaus 1997 sehr am Herzen lag.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now
DSC_0117